Dan Howls

Biography


Nach seinem herausragendem Live-Debüt auf dem W.A’s Nannup Music Festival, ging es für Dan rasant aufwärts. Nur mit einer elektrischen Gitarre und einem stampfenden Fuß bewaffnet, überzeugte er das Publikum derart, dass er sogleich den Emerging Artist Award gewann. Gut für ihn: Der Preis beinhaltete Studiozeit mit James Newhouse (Ash Grunwald, The Kill Devil Hills), die Dan genug Material für seine erste EP brachte.

Für den Rest des Jahres 2016 spielte er eine Vielzahl an Shows in Perth und Fremantle und kam für das erste offiziellen Kornern Festival nach Deutschland. Dabei wurde eine der Shows für die berühmten Online-Kardinalsessions verfilmt. Zurück in Australien stellte Dan seine “Howler” EP in der ausverkauften Mojos Bar vor – mit dabei, seine großartige Band, bestehend aus Josh Cutler, Callum Sealamb und Julia Weller.

Noch rasanter gestaltet sich der Festivalsommer 2017/2018: Hier warten auf den Australier samt Band, neben dem Fremantle Folk Festival, WAMfest, Bridgetown Blues und Falls Festival, auch seine eigene Headline Tour im Südwesten und Fremantle Arts Center.

Dan Howls überzeugt durch seine dunkle und düstere Stimme, die an Tom Waits erinnert. Mit seiner Band liefert er eine Show, die musikalisch mit Gary Clarke Jr., The Black Keys und Screamin ‘Jay Hawkins zu vergleichen ist – eine einzigartige Atmosphäre, die alle Beteiligten in Ekstase versetzt.

Dan veröffentlicht Mitte 2018 sein Debütalbum “A dime a dutzend” ausschließlich auf Vinyl und online. Der Release wird durch eine nationale und europäischen Albumtour begleitet.

Contact


Listen


Tour Dates


Releases


COPYRIGHT © 2015 DOCK7RECORDS. ALL RIGHTS RESERVED.